Bescherung

03.12.2015 - Allgemeine Witze

Familie Müller hat ein behindertes Kind. Es hat keine Arme, keine Beine und keinen Rumpf, nur ein Kopf.
An Heiligabend: Der Kopf liegt auf dem Sofa und quengelt: "Papa, Papa, wann ist denn endlich Bescherung, darf ich jetzt mein Geschenk aufmachen?"
Der Vater: "Nein, mein lieber Kopf, wir warten noch ein bisschen!"
Zehn Minuten später wieder: "Papa, bitte, bitte..."
Der Vater: "Ok, dann los."
Also rollt der Kopf vom Sofa, knallt gegen den Tannenbaum, reißt schließlich durch wildes hin- und her bewegen seines Mundes das Paket auf und sagt schließlich: "Ooch, schon wieder 'ne Mütze..."