Ossi - Wessi Witze


15.05.2017 - Ossi - Wessi Witze

Honnecker

Honni ist tot - und kommt natürlich in die Hölle. Dort wird er vom Teufel gefragt: "Willst Du in die Ost- oder in die Westhölle?" "Kann ich mir erst mal die Westhölle anschauen?" "Klar, kein Problem." Der Teufel führt ihn in die Westhölle. Dort werden die Ver dammten ans Kreuz genagelt, mit Benzin übergossen und ange zündet. Honni meint: "Mensch, das ist ja grausam. Da schau ich mir doch lieber die Osthölle an." Dort hocken die Leute überall in den Ecken rum und machen gar nichts. Honni fragt einen: "Sag mal, in der Westhölle ist ja der Teufel los. Dort foltern sie die Leute mit Kreuzen und zünden sie an. Und hier? Nix?" Darauf der Verdammte: "Ja, Genosse, Du weißt ja, wie das ist. Mal fehlts am Holz, mal am Benzin, mal an den Streichhölzern."


07.05.2016 - Ossi - Wessi Witze

Ein Volk

Sagt der Ossi zum Wessi: "Wir sind ein Volk!".
Darauf der Wessi: "Wir auch!"


30.11.2015 - Ossi - Wessi Witze

Rentner jagen

Ein Ostdeutscher kommt zum ersten Mal in den Westen und nimmt sich ein Taxi. Es ist ein Mercedes. Nach einer Weile fragt der Ossi, was das vorne auf der Motorhaube wäre und deutet auf den Mercedes-Stern.
Der Taxifahrer denkt sich: "Den nimmst Du jetzt aber kräftig auf den Arm." und erklärt dem Ossi, dies sei eine Zielvorrichtung, um Rentner zu überfahren, weil es im Westen zu viele davon gibt. Für jeden überfahrenen Rentner gäbe es 500.- DM Prämie.
Als nun gerade ein Rentner über die Straße geht, hält der Taxifahrer darauf zu, reißt aber im letzten Moment das Lenkrad rum und fährt an dem Rentner vorbei.
Da hört er hinten einen dumpfen Schlag und der Ossi ruft: "Also, Rentner jagen müssen Sie aber noch üben - wenn ich jetzt nicht im letzten Augenblick die Tür aufgemacht hätte, hätten wir den bestimmt verpasst..."



29.08.2015 - Ossi - Wessi Witze

Der Papagei

Es gab noch die DDR. Die Familie Gosenheimer hatte einen Papagei der immer "Die Saukommunisten!", "Die proletarischen Schweine!", und "Nieder mit der SED!" krächzte.
Eines Tages kündigt sich eine SED-Lokalgrösse an, die Familie zu besuchen. Die Hausfrau putzt die Wohnung blitzblank. Aber was tut man mit dem Papagei? Der landet kurz entschlossen in der Tiekühltruhe.
Der SED-Mann kommt, begutachtet die Wohnung, lobt die Familie. Nachdem er nach drei Stunden endlich geht, denkt die Hausfrau sofort an den Papagei und holt ihn aus der Tiefkühltruhe. Da krächzt: "Liebe Kommunisten! Nieder mit dem Kapitalismus! Es lebe die SED!"
Die Hausfrau fragt ihn verwundert, wieso er sich geändert habe und erhält als Antwort: „Drei Stunden Sibirien sind genug!"


21.07.2015 - Ossi - Wessi Witze

Schläge

Ein Türke, ein Wessi und ein Ossi stehen vor dem lieben Gott. Der liebe Gott zum Türken: "Du hast viel gelogen in Deinen Leben - als Strafe bekommst Du 100 Stockhiebe aufs Kreuz, hast aber einen freien Wunsch!"

Der Türke sagt: "Dann nehme ich ein Kissen auf den Buckel."

Beim Ossi ist es genauso, auch er nimmt ein Kissen. Der liebe Gott nun zum Wessi: "Du hast doppelt so viel gelogen als die anderen und bekommst dafür 200 Stockhiebe auf´s Kreuz, hast aber auch zwei Wünsche frei!"

Der Wessi zum lieben Gott: "1. Wunsch: Ich nehme 300 Hiebe.

2. Wunsch: Bindet mir den Ossi auf den Buckel!..."


20.07.2015 - Ossi - Wessi Witze

Der Rentenbescheid

Mit Entsetzen liest der Wessi seinen Rentenbescheid. Er kann es nicht fassen: 380,- Euro monatliche Rente.
Selbst dran schuld, lacht der Ossi. Wärst du vor dem Beitritt in die DDR ausgewandert, dann würde jetzt auch deine Rente stimmen.