Trabbi Witze


01.06.2016 - Trabbi Witze

Unfall

1985 stießen in der Innenstadt von Bitterfeld zwei Trabbis zusammen. Es gab zwei Tote und 53 Verletzte.

Die Toten waren die Fahrer. Der Rest hat sich um die Ersatzteile geprügelt.


30.04.2016 - Trabbi Witze

Tausch

Ein Trabbi-Besitzer an der Tankstelle zum Tankwart: "Für meinen Trabbi hätte ich gerne zwei Scheibenwischer." Darauf der Tankwart: "Das ist okay, das finde ich einen fairen Tausch!"


29.04.2016 - Trabbi Witze

Porsche gegen Trabant

Eines Tages auf der A1: Ein Trabbi Fahrer schickt sich an einen Porschefahrer zu überhohlen. Als dieser das sieht tritt er das Gaspedal voll durch, hat aber trotzdem keine Chance und der Trabbi zieht vorbei.

Nach einer halben Stunde muss der Porschefahrer tanken und fährt in die nächste Tankstelleneinfahrt. Zu seinem erstaunen sieht er dort den Trabbifahrer mit einem Eimer Wasser in der Hand, macht die Motorhaube auf und kippt den Eimer Wasser rein. Der Porschefahrer fährt verwundert an die Zapfsäule und tankt für 150Euro Super.

Der Porschefahrer geht schnell bezahlen und düst schnell ab damit er vor dem Trabbi einen Vorsprung hat. Doch nach einer Weile zieht der Trabbi wieder am Porsche vorbei. Nach zwei Stunden an der nächsten Tankstelle die gleiche Szene. Der Porsche tank für 150Euro Super Verbleit und der Trabbifahrer kippt wieder Wasser unter die Motorhaube.

Als der Trabbi wieder vorbeizieht, denkt sich der Porschefahrer an der nächsten Tankstelle fragste den mal was der überhaupt da macht. Gesagt, getan. Als der Porsche wieder mal tankt und bezahlt hat geht er zum Trabbifahrer und sagt: "Ey, was machst du da eigentlich?! Ich hab jetzt schon für 450Euro getankt, und du, du kippst einfach immer nur Wasser unter die Haube! Was soll das?" "Tja", sagt der Trabbifahrer, "das ist ein 6-Poliger Wassermotor" - "Ein waass? Ein 6-Poliger Wassermotor? Was ist das den?", entgegnet der Porschefahrer. Der Trabbifahrer macht stolz die Motorhaube auf! Sitzten 6 Polen drin und schreien :"WASSER,WASSER"


28.04.2016 - Trabbi Witze

Werkstatt

Kommt ein Trabifahrer in eine Westautowerkstatt und fragt den Meister:
"Sagen sie mal könnte ich meinen Trabi tieferlegen, oder verbreitern, eventuelle auftunen?"
Beschaut der Meister den Trabi und meint: "Sicher."
Darauf der Trabifahrer: "Und was würde es kosten?"
Der Meister: "5 Euro!"
Trabifahrer: "Willst du mich verarschen?!"
Meister: "Wieso, wer hat denn damit angefangen?"