Ein Jägerwitz

02.10.2015 - Allgemeine Witze

Ein deutscher und ein holländischer Jäger schießen beide gleichzeitig
auf einen Vogel. Dieser landet genau auf der deutsch-holländischen
Grenze. Beide heben Anspruch auf den Vogel. Da macht der Deutsche
einen Vorschlag: "Wir treten uns jetzt solange gegenseitig in die
Hoden, bis einer aufgibt. Ich fange an." Der Holländer ist
einverstanden und der deutsche Jäger nimmt fünf Schritte Anlauf und
tritt voll zu. Der Holländer krümmt sich fünf Minuten vor Schmerzen am
Boden und sagt dann: "OK, jetzt bin ich dran." Darauf der Deutsche:
"Hab's mir überlegt, hab den Vogel wohl nicht getroffen, behalt du
ihn."